Liebe Kundinnen und Kunden,
Ihre Ansprechpartner der Dr. Tigges Reisebüros arbeiten ab sofort im Home Office. Wir sind für Sie nun telefonisch unter den bekannten Telefonnummern oder per Email zu erreichen. Neue Buchungen, Umbuchungen, Beratungen und Stornierungen können von uns in gewohnter Qualität auch von zu Hause durchgeführt werden. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine Email!
Ihr Dr. Tigges Reisebüro Team

Neue Öffnungszeiten:
Touristik 10-14 Uhr
Firmendienst 8:15-16:45 Uhr

Einreise USA / ESTA

Ausgehend von einer jüngsten Sicherheitsgesetzgebung werden die USA ein neues System der Einreisegenehmigung (Esta) einführen. Seit dem 12. Januar 2009 ist für alle Reisenden, die am Verfahren der visafreien Einreise (Visa-Waiver-Programm VWP) teilnehmen, also auch aus Deutschland, spätestens 72 Stunden vor der beabsichtigten Einreise persönlich via Internet eine Einreiseerlaubnis gegen eine Gebühr von 14 US-Dollar einzuholen.

Sobald eine solche Einreiseerlaubnis eingeholt ist, soll sie für einen Zeitraum von 2 Jahren gelten und auch zu mehreren Einreisen berechtigen, es sei denn, die Gültigkeit des Reisepasses endet vor Ablauf der zwei Jahre. Zu beachten ist aber stets, dass auch bei Vorliegen einer Einreiseerlaubnis nach diesem neuen elektronischen Verfahren so wie auch bei Vorliegen eines gültigen US-Einreisevisums die abschließende Entscheidung über die Einreise weiterhin den US-Grenzbeamten vorbehalten bleibt.

Die Registrierung ist auch in deutscher Sprache möglich.

Zum Ausfüllen des Formulars klicken Sie hier

Einreise Kanada / ETA

In Zukunft müssen sich alle visumfreien Reisende und Transitreisende mit Ausnahme der Staatsangehörigen der USA vor ihrer Reise nach/über Kanada auf dem Luftweg eine elektronische Einreisegenehmigung (ETA-Electronic Travel Authorization) besorgen. Der Online-Prozess soll in den meisten Fällen binnen einiger Minuten geschehen, die Kosten in Höhe von 7 CAD sind mit einer Kreditkarte zu zahlen. Erforderlich sind verschiedene Angaben zur Person, diese werden mit Datenbanken der Behörden abgeglichen.

Die Einreisegenehmigung ist 5 Jahre lang gültig (bzw. bis zum Ablauf des Reisepasses, falls dies vor Ablauf der 5 Jahre der Fall ist) und erlaubt beliebig viele Einreisen.

Das neue Verfahren soll voraussichtlich ab dem 15. März 2016 für die Einreise und den Transit verpflichtend sein. Bereits seit dem 1. August 2015 stehen die ETA-Formulare zur Verfügung.

Weitere Infos erhalten Sie  hier

halten Sie auch hier